Startseite > Lösungen > Qualitätssicherung Intensivtherapie > Sepsis-Benchmark

Sepsis-Benchmark

Qualitätsverbesserungen in der Intensivmedizin lassen sich nur durch eine konsequente Anwendung erprobter oder „Evidenz-basierter“ therapeutischer und diagnostischer Verfahren erreichen.

Sogenannte „harte Kriterien“, wie Letalitätsraten oder das „Outcome“, stellen nur eine Dimension der Qualitätssicherung im Krankenhaus dar. Es gibt weitere wichtige Faktoren, die für den Patienten selbst und die aktuelle Versorgung des individuellen Patienten in der Klinik von Bedeutung sind.

Für die Klinik ist es daher wichtig, dem einzelnen Patienten zu vermitteln, dass:

  • die gängigen Leitlinien eingehalten werden
  • die zeitlichen Abläufe korrekt sind
  • allen Mitarbeitern die aktuellen Therapieverfahren klar sind und diese nachgefragt und eingehalten werden.

Nur so hat der Patient die Gewähr der größtmöglichen Überlebenschance. Nicht immer ist die „optimale“ Therapie bei allen Patienten in gleicher Weise machbar. Um zu sehen, was unter den gegebenen Bedingungen in der täglichen Praxis erreichbar ist, benötigen wir eine Qualitätskontrolle und einen Vergleich mit anderen Krankenhäusern. Sie möchten wissen, wie es in Ihrer Abteilung aussieht und was tatsächlich machbar ist? Das Sepsis-Benchmark Programm hilft Ihnen dabei.

Ein multifuktionales Tool

Das „Sepsis-Benchmark“-Programm hat viele Funktionen:

  • Eine Lehrfunktion: durch Abfrage und Erklärung wichtiger diagnostischer und therapeutischer Verfahren.
  • Eine Funktion zur Prüfung der Leitlinien („Leitlinien-Check“): Wesentliche Inhalte von Leitlinien werden erläutert und Schritt für Schritt abgefragt.
  • Eine Qualitätssicherungs-Funktion: Sie können Ihre Behandlungsqualität individuell oder durchschnittlich innerhalb der gesamten Station bezüglich einer Optimierung der Therapieziele bewerten und verbessern.
  • Eine Benchmark-Funktion: Vergleichen Sie wesentliche Daten ihrer Prozesse und der diagnostischen und therapeutischen Qualität anonym mit anderen Krankenhäusern, national und international.
  • Eine Studien-Option: Das Programm kann dazu verwendet werden, eigene Studien oder multizentrische Studien durchzuführen. Sie erhalten in diesem Fall Ihre Daten als Excel-Datentabelle per E-Mail zurück (in anonymisierter Form).

Informationen zum Takwa-Produkt:

 

 

Messen und Kongresse

RETTmobil 2018
Fulda, 16.05.2018 bis 18.05.2018
Messestand: Thieme DokuFORM

 

DIVI Kongress 2017
Leipzig, 06.12.2017 bis 08.12.2017
Messestand: Thieme DokuFORM

 

DRK-Rettungsdienstsymposium
Hohenroda, 16.11.2017 bis 17.11.2017
Messestand: Thieme DokuFORM

 

Deutscher Teleneurologie
Kongress 2017

Erfurt, 23.06.2017 bis 24.06.2017