Startseite > Produkte > Anästhesie Und Intensivmedizin > CUDEOS ... Scoring einmal einfach

CUDEOS ... Scoring einmal einfach

Die Software CUDEOS wurde speziell für das Scoring und die Berechnung der intensivmedizinischen Komplexbehandlung (Prozeduren OPS 8-980 und 8-98f) entwickelt. Ein ganz besonderes Augenmerk haben wir auf die Benutzerfreundlichkeit gelegt. So ist die Benutzeroberfläche sehr aufgeräumt und kann nach schon nach kurzer Einarbeitung von allen Mitarbeitern der Station bedient werden.

Neben dem Scoring lässt sich mit der Software auch der Kerndatensatz Intensivmedizin erfassen. Die erfassten Daten können direkt aus der Software an die Qualitätssicherung der Landesärztekammer Thüringen übergeben werden. An der Qualitätssicherung nehmen bundesweit Intensivstationen teil, mit der sich Ihre Station dann vergleichen (Benchmarking) kann.

Zur Vereinfachung des Scorings können die Stammdaten der Patienten über Schnittstellen aus dem KIS übertragen werden. Darüber hinaus ist es möglich, dass das Scoring durch eine Laborschnittstelle (HL7) unterstützt und stark vereinfacht wird. Dem Medizincontrolling werden umfangreiche Auswertungen und ein Export der erfassten Daten zur Verfügung gestellt.

Aufgrund des Leistungsumfangs und der Einfachheit in der Benutzung setzen zahlreiche Intensivsationen zum Erfassen der intensivmedizinischen Komplexbehandlung und zur Erzeugung des Kerndatensatzes Intensivmedizin auf die Software Takwa CUDEOS.

Leistungsumfang

  • Kostengünstig in der Anschaffung und im Betrieb
  • Leistungserfassung nach dem Datensatz der Landesärztekammer Thüringen zur Qualitätssicherung in der Intensivmedizin (siehe auch unter: „Qualitätssicherung", „Qualitätsmanagement ITS", „Datensatzspezifikation")
  • Patientendaten aufnehmen, bzw. diese Daten von Ihren hausinternen Computerprogrammen übernehmen (Schnittstelle kann zusätzlich erworben werden)
  • Erfassung des Schweregrades der Erkrankung Ihrer Intensivpatienten während der ersten 24h nach Aufnahme (mittels SAPS II Score, Glasgow-Coma-Scale)
  • Eingabe aller relevanten Diagnosen als Haupt- bzw. Nebendiagnosen sowie von Bemerkungen
  • Erfassung des täglichen SAPS II Score
  • Erfassung des täglichen Pflegeaufwandes mittels TISS-10/28 Score
  • Erfassung der Beatmungsstunden und -art

 

 

Messen und Kongresse

12. Notfallsymposium der AGNN
Lübeck-Travemünde 
28. bis 30. März 2019
Messestand: Thieme DokuFORM

 

Rettmobil
Fulda
15. bis 17. Mai 2019
Messestand: Thieme DokuFORM
(Halle D Stand 1031)

 

DRK-Rettungsdienstsymposium
Hohenroda
21. bis 22 November 2019
Messestand: Thieme DokuFORM